• pascalarimont buellingen
  • pascalarimont buetgenbach
  • pascalarimont burgreuland
  • pascalarimont eupen
  • pascalarimont eupen2
  • pascalarimont kelmis
  • pascalarimont lontzen
  • pascalarimont lontzen2

Großregion Saar-Lor-Lux

GrossregionDie europäische Großregion Saar - Lor - Lux - Rheinland-Pfalz - Wallonie - Französische und Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens erstreckt sich zwischen Rhein, Mosel, Saar und Maas über eine Gesamtfläche von 65.401 Quadratkilometern mit einer Bevölkerungszahl von ca. 11,2 Millionen Menschen.

Die Region Saar-Lor-Lux bildete sich zunächst aus den Gebieten Saarland, Lorraine und Luxemburg. Später sind andere Gebiete hinzugekommen. Die Großregion kann als Symbol des kontinuierlichen Zusammenwachsens Europas im Alltag verstanden werden.

Für die Förderung der wirtschaftlichen, kulturellen, touristischen und sozialen Entwicklung dieser Region arbeiten Behörden und Institutionen grenzüberschreitend zusammen.

Die bisherigen Erfolge bestehen in der Intensivierung der Handels- und Investitionsbeziehungen zwischen den Regionen und  die Beschäftigung von Arbeitnehmern über die Grenzen hinaus. Die Anzahl der Berufspendler liegt in der Großregion bei rund 200.000, davon haben allein 160.000 Luxemburg zum Ziel.

Auch die Deutschsprachige Gemeinschaft profitiert von gemeinsamen Interreg-Projekten. Im Rahmen der Kooperation flossen im Zeitraum 2000-2013 rund 2,7 Millionen Euro in die DG. Hierbei ging es um konkrete Projekte wie den Ravel Rad- und Wanderweg sowie Kooperationen im Bereich der Gesundheitsversorgung oder im Kulturbereich.

Weitere Infos unter www.granderegion.net